Hand eines Schimpansen im Kibale Forest (Bild)

Hand eines Schimpansen im Kibale Forest (Bild)

350,00

350,00

Fotograf: Gudrun Schindler-Rainbauer, 2013
Größe: 120x80cm
Material: hochauflösender Digitaldruck auf Malerleinen, veredelt und schutzversiegelt mit UV- und schmutzabweisendem Brillant-Lack, aufgezogen auf Holzkeilrahmen

Der Kibale Nationalpark beherbergt mit einer Population von über 1400 Tieren, die größte Schimpansen Population in ganz Uganda. Obwohl der Kibale Wald den Nationalpark Status hat, gibt es trotz bewaffneter Ranger immer wieder illegale Aktivitäten im Wald. Das Jane Goodall Institut unterstützt das Rangerteam vor Ort um Schlingenfallen aus dem Wald zu entfernen, welche einerseits von illegalen Holzfällern aber auch von Wilderern gelegt werden. Alleine im Jahr 2014 konnte unser Team über 1.300 Schlingenfallen entdecken und entfernen. Das Snare Removal Team (Schlingenfallen Entfernungsteam) deckt zurzeit etwa 2/3 des Waldes ab, was zwar erfreulich, aber immer noch zu wenig ist.

Mit dem Kauf unserer Bilder unterstützen Sie unsere laufenden Projekte, zu denen auch unser Snare Removal Projekt gehört.

„Wenn jeder einen kleinen Teil beiträgt, wird es zu einem großen Ganzen und die Welt ein besserer Ort.“
– Jane Goodall

Artikelnummer: BD-10 Kategorie: