Auf den Spuren von Oma Jane

Auf den Spuren von Oma Jane
4. März 2014 jgi-admin

Die 19 jährige Angel von Lawick, Enkelttocher von Jane Goodall und Hugo van Lawick, ist zu Besuch in Österreich!

Auf den Spuren Ihrer Großmutter reist die junge Tansanierin durch Europa um mehr über die Projekte von Roots & Shoots zu erfahren. Ähnlich wie ihr großes Vorbild „Oma Jane“, trifft sie sich mit Kindern und Jugendlichen um mehr über deren Wünsche und Ideen herauszufinden und sie in ihrem Engagement zu bestärken. In Österreich war sie schon bei 7 Roots & Shoots Gruppen zu Besuch und erfuhr im Büro des Jane Goodall Instituts in Wien mehr über unsere Arbeit.

Besonders gefallen haben ihr die Workshops in Schulen. Dabei lernte sie neben unseren Ehreamtlichen Helfern mehrere Schulklassen kennen und erzählte über die Projekte von Roots & Shoots in ihrem Heimatland Tansania. Sie freute sich auch unsere Ehrenbotschafterin, die Schauspielerin Lilian Klebow, bei einem Interview näher kennen zu lernen.

[gdl_gallery title=“angel“ width=“275″]

Über ihre Erlebnisse berichtet Angel in ihrem Blog http://angel.rootsandshoots.me und hofft damit weitere Brücken zwischen Ländern und Kulturen zu bauen. Ihr ambitioniertes Ziel ist die Roots & Shoots Gruppen weltweit weiter miteinander zu vernetzen und dieses einzigartige Ideenpool zum Schutz von Mensch, Tier und Natur noch besser erlebbar zu machen.

← Zu den News