Datenschutz

Jane Goodall Institut-Austria
für Naturschutz, Umweltbildung und Erforschung wildlebender Tiere

Probusgasse 3
A-1190 Wien
Tel.: +43 (0)1 / 318 60 86
Fax: +43 (0)1 / 370 41 84
Internet: http://www.janegoodall.at
E-Mail: office@janegoodall.at

DVR: 0003506
ZVR: 342628666

Geschäftsführung: Doris Schreyvogel, Diana Leizinger

Websitekonzept & Programmierung

Netzkundig | Eberhard Lauth

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt das Jane Goodall Institut-Austria (JGI-A) keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren BetreiberInnen verantwortlich.

Urheberrechtshinweis

Sämtliche Texte und Fotos der Website www.janegoodall.at unterliegen – sofern nicht anders angegeben – dem Urheberrecht und sind somit Eigentum des Jane Goodall Institut-Austria. Die Verwendung (auch auszugsweise) zu privaten Zwecken wird zwar seitens des Jane Goodall Instituts-Austria gestattet, die Quellenangabe ist jedoch obligatorisch. Die Verwendung zu kommerziellen Zwecken ist ausschließlich nach Rücksprache mit dem Jane Goodall Institut-Austria zugelassen. Jede Zuwiderhandlung wird gerichtlich verfolgt.

Datenschutzhinweis

Diese Erklärung betreffend Datenschutz und Datensicherheit erklärt, wie das Jane Goodall Institut – Austria, kurz JGI-A, die von Ihnen auf dieser oder über diese Website zur Verfügung gestellten persönlichen, zahlungsrelevanten oder anderen Informationen erfasst, schützt und verwaltet.

Wir bitten Sie, die Erklärung betreffend Datenschutz und Datensicherheit aufmerksam zu lesen, einschließlich des Kapitels über die Benutzungsbestimmungen. In diesem Kapitel sind die Beschränkungen angeführt, die für Ihre Verwendung der Informationen, Bilder und Technologien gelten, die auf oder über die Website zur Verfügung gestellt werden. Diese Punkte sind für uns aus rechtlicher Sicht von Belang.

1. Zwecke der Verarbeitung und deren Rechtsgrundlagen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:
a. Einwerbung von Spenden durch Neugewinnung und Rückgewinnung von Spendern für Erfüllung der statutengemäßen/satzungsgemäßen Organisationszwecke auf Grundlage von Artikel 6 Abs.1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse)
b. Verwaltung erfolgter Spenden auf Grundlage von Artikel 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung)
c. Vertragserfüllung hinsichtlich im Spendenshop getätigter Käufe bzw. Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung oder- vorbereitung)
d. Verwaltung von aktiven und früheren Mitgliedern auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung)
e. Verwaltung von aktiven und ehemaligen Sponsoren auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit b DGVO (Vertragserfüllung)
f. Einwerbung von Sponsorenleistungen für Erfüllung der Organisationszwecke auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse)
g. Erfüllung abgabenrechtlicher Verpflichtungen auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit c DSGVO iVm § 18 (8) Einkommensteuergesetz.
Die Bereitstellung von Namensdaten und Bankverbindungsdaten ist für den Abschluss der Schenkungsverträge (Spenden/Sponsorenleistungen) und auf Grund steuerrechtlicher Vorschriften sowie von Geldwäschebestimmungen erforderlich. Bei Nichtbereitstellung können Spenden und Sponsorenleistungen nicht entgegengenommen werden und keine Käufe im Spendenshop erfolgen.
Die Bereitstellung von Namensdaten und Geburtsdaten ist zudem auf Grund der automatisierten Arbeitnehmerveranlagung erforderlich, eine steuerliche Berücksichtigung seiner Spenden will. Bei Nichtbereitstellung, können die Spenden steuerlich nicht als Sonderausgaben berücksichtigt werden.

2. Zweckänderungen

Personenbezogenen Daten von Spendern, Sponsoren, Spendenshopkäufen und Mitgliedern die auf vertraglicher Grundlage verarbeitet werden, werden wir auch zu Zwecken der Direktwerbung auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses für die Organisationsziele verwenden.
Ihre Daten werden keinem Dritten überlassen!

3. Beschreibung des berechtigten Interesses

Personenbezogene Daten für die Zwecke der Einwerbung von Spenden, von Sponsorenleistungen und für allgemeine Werbetätigkeiten zur Erfüllung der Ziele der Organisation werden auf Grundlage des berechtigten Interesses der Organisation verarbeitet. Dadurch sollen die statutengemäßen bzw. satzungsgemäßen Organisationziele verwirklicht werden.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke der Spendenwerbung stellt gemäß Erwägungsgrund 47 DSGVO ein berechtigtes Interesse dar, wenn die Verarbeitung für die Erfüllung des berechtigten Interesses erforderlich ist und den vernünftigen Erwartungen des Betroffenen entspricht. Die Organisation verfolgt dabei im Interesse der Öffentlichkeit liegende Ziele gemäß § 4a EStG bzw. §§ 34 ff BAO. Die Erfüllung der von der Öffentlichkeit anerkannten Organisationsziele stellen somit berechtigte Interessen dar. Die Erfüllung dieser öffentlich anerkannten Organisationsziele ist ohne Spenden nicht möglich und somit erforderlich.
Wir verarbeiten dabei personenbezogene Daten insbesondere um eine optimale Werbung zu ermöglichen, damit zielgerichtete Aktionen zur Erfüllung der Organisationsziele erfolgen können. Damit soll insbesondere auch den Interessen von Spendern und Sponsoren bestmöglich entsprochen und Streuverluste vermieden werden. Dies soll auch dafür sorgen, dass eingeworbene finanzielle Mittel im Interesse sämtlicher die Organisation unterstützenden Personen möglichst kostensparend eingesetzt werden können.

4. Verarbeitete Datenkategorien auf Grund des berechtigten Interesses

Folgende personenbezogene Daten werden auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit f DSGVO verarbeitet

  • Stammdaten
  • Kontaktdaten
  • Interessen
  • Kommunikationshistorie
  • Nachfrageverhalten
  • Pseudonymisierte Profile

5. Quelle der personenbezogenen Daten

Um eine möglichst effiziente Mittelverwendung für die Zecke der sicherzustellen, verwenden wir zusätzlich zu den von Ihnen bekannt gegebenen Daten auch weitere Daten. Dabei handelt es sich um statistische Daten von XYZ-GmbH und ABC-GmbH.

6. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister
  • von uns eingesetzte Dienstleister/Agenturen aus dem Fundraising Bereich
  • in pseudonymisierter Form an US-Dienstleister

Die Achtung und der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein äußerst wichtiges Anliegen.

Informationen gemäß Art. 13 DSGVO

Wir, das JGI-A, verarbeiten Ihre persönlichen Daten, nämlich Name, Firmenname, Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdaten zum Zweck der Verarbeitung Ihrer Spenden- und Patenschaftsaktivitäten sowie zur weiterführenden Information rund um die Arbeit bzw. die Verwendung von Spendengeldern des JGI-A. Die Datenverarbeitung erfolgt rechtmäßig gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit Datenschutz-Grundverordnung. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden verarbeitet, solange die Daten für die Erreichung des Zweckes benötigt werden oder solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten (Art. 15 DSGVO). Sollten die erfassten Daten unrichtig sein oder werden, können Sie eine Berichtigung Ihrer Daten verlangen (Art. 16 DSGVO). Bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen kommt Ihnen außerdem ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f DSGVO) sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu. Die amtliche Fassung der DSGVO findet sich zur Kenntnisnahme unter folgendem Link:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX%3A32016R0679

Bei Fragen zur Verarbeitung von Daten wenden Sie sich an folgende Kontaktadresse office@janegoodall.at oder telefonisch unter +43 1 3186086.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die unter Punkt 1 (Zwecke der Verarbeitung und deren Rechtsgrundlagen) genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten zudem jedenfalls so lange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den digitalen Newsletter oder Spendenaufruf zu stornieren, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der in unseren Newslettern und in den Spendenaufrufen enthalten sind.

In dieser Erklärung zu unseren Grundsätzen und Bestimmungen finden Sie die Begriffe “Jane Goodall Institut – Austria”, „JGI-A, „wir”, „unser” und „uns” – diese Begriffe beziehen sich immer auf das Jane Goodall Institut – Austria in Österreich mit Sitz in Wien, das der Betreiber dieser Website ist. Das JGI-A ist eine private, unpolitische und nichtkonfessionelle Organisation ohne Erwerbscharakter, die sich für ganzheitlichen Artenschutz einsetzt. Die Begriffe „Sie”, „Ihnen” und “Ihre” in dieser Erklärung beziehen sich auf die Besucher und Benutzer unserer Website.

7. Verwendet das Jane Goodall Institut – Austria (JGI-A) Cookies?

Ein “Cookie” ist eine Statusinformation, die von unserem Webserver an Ihren Browser geschickt und auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert wird. Das JGI-A verwendet Cookie-Information, um den Besuchern dieser Website bessere und Ihren persönlichen Interessen entsprechende Inhalte und Leistungen anbieten zu können. Beispielsweise können wir mit Ihrer Hilfe herausfinden, welche Bereiche unserer Website wie oft besucht werden. In Verbindung mit anderen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, kann Cookie-Information auch zur Erstellung von Statistiken verwendet werden.

Bitte schlagen Sie in Ihrem Computer- oder Software-Handbuch nach, wie Ihr Computer mit Cookies umgeht. Es ist möglich, die Speicherung von Cookies auf der Festplatte Ihres Rechners zu verhindern. Bitte beachten Sie aber, dass dadurch Funktionalitäten und Ladezeiten von Websites beeinflusst werden können.

Sollte sich unsere Vorgangsweise betreffend Cookies ändern, werden wir dies auf unserer Homepage und in einer überarbeiteten Fassung dieser Erklärung zum Datenschutz bekannt geben.

Welche Webanalyse-Tools / Cookies setzen wir auf dieser Webseite ein?

Google Analytics: Die JGI-A Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.at). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Cookie Consent:

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

  1. Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen
  2. Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen
  3. Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Auf den JGI-A Seiten werden Social media Plug-ins eingebunden, um Artikel in Sozialen Netzwerken, beispielsweise Facebook, Twitter, empfehlen und teilen zu können. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein. Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn Nutzer auf eines der in der Social Media Leiste angezeigten Icons klicken. Das JIG-A hat dabei weder Einfluss auf Cookies, die von Facebook, Twitter etc. gesetzt werden, noch hat das JGI-A Zugriff darauf.

Funktionseinschränkungen ohne Cookies:

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren. Insbesondere wird das Login nicht funktionieren.

Darüber hinaus bietet Ihr Browser oder Gerät möglicherweise Einstellungen an, die es Ihnen ermöglichen auszuwählen, ob Browser-Cookies platziert werden, bzw. diese zu löschen. Weitere Informationen über diese Steuerungen finden Sei in der Hilfe deines Browsers bzw. Geräts.

8. Gibt das JGI-A Informationen, die über die Website erfasst werden, an Dritte weiter?

Persönliche Daten werden nicht an Gesellschaften oder Organisationen verteilt, weitergegeben, verliehen oder verkauft. Für den Fall, dass Dritte für verwaltungstechnische Dienstleistungen wie die Kreditkartenbearbeitung beigezogen werden, werden diese Dienstleistungen nur unter der Voraussetzung zugekauft, dass alle persönlichen Informationen streng vertraulich behandelt und ausschließlich zum Zwecke des JGI-A verwendet werden.
Das JGI-A darf persönliche Informationen weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder von einer Behörde gefordert wird. Dies ist auch der Fall, wenn wir Grund zur Annahme haben, dass eine Verletzung oder eine missbräuchliche Verwendung unserer Website vorliegt. In diesen Fällen behalten wir uns das Recht vor, die entsprechend notwendigen persönlichen Informationen oder die behördlich geforderten Informationen offen zu legen.
Allgemeine, statistische und nicht persönliche Informationen, wie die Zahl der Besucher unserer Website und die Verwendung bestimmter Features oder Dienstleistungen, dürfen an Dritte, die für uns tätig sind, zum Beispiel zum Zwecke der Bewerbung unserer Website weitergegeben werden.

9. Verwendet das JGI-A Adressen, für die Versendung zusätzlicher Informationen per E-Mail, mittels normaler Post oder über andere Wege?

Das JGI-A schickt Ihnen nur dann zusätzliche Informationen per Post zu, wenn Sie Ihr Interesse daran kundgetan haben. Wir verwenden Ihre Email-Adresse ausschließlich dafür, um Sie darüber zu informieren, was Sie mit Ihrer Spende/Patenschaft ermöglichen bzw. wie Sie die Projekte des JGI-A weiterhin unterstützten können. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese digitale Informationen zu stornieren, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der in allen Newslettern und Spendenaufrufen enthalten ist. Außerdem ist es möglich, eine unserer Offline-Patenschaften anzufordern. Diese Patenschaften für einen bestimmten Schimpansen, das Hope for Batwa-Children Haus oder Baumpatenschaften werden mit normaler Post und nicht über das Internet zugestellt.

10. Wie habe ich Zugriff auf Informationen und wie kann ich sie korrigieren?

Sie haben jederzeit Zugriff auf gespeicherte, persönliche Informationen und können diese richtigstellen. Kontaktieren Sie uns dazu unter office@janegoodall.at oder der Telefonnummer +43 1 3186086.

11. Welche Regeln gelten, wenn ich auf eine andere Website wechsle?

Das JGI-A kann seine Website mit der Website Dritter verknüpfen, um eine besondere Dienstleistung oder ausführlichere Informationen zu einem bestimmten Thema zur Verfügung zu stellen. Unsere Erklärung betreffend Datenschutz und Datensicherheit gilt jedoch nicht mehr, sobald Sie unsere Website verlassen. Es ist uns nicht möglich, die Informationen, die auf extern verknüpften Websites über Sie erfasst werden, noch die Verwendung derselben zu überwachen. Lesen Sie die Grundsätze, die für die Websites Dritter gelten, in deren jeweiligen Erklärungen betreffend Datenschutz und Datensicherheit nach.

12. Wie wird auf der Website des JGI-A für die Sicherheit und den Schutz vertraulicher Informationen gesorgt?

Das JGI-A verwendet für die Zahlungsabwicklung eine anerkannte und erprobte Technologie. Zahlungsinformationen werden über eine SSL-Verbindung mit einer höchstmöglichen Verschlüsselung passend zu Ihrem Browser übertragen.
Die Daten sämtlicher Online-Transaktionen werden auf einem Sicherheitsserver gespeichert. Mehrere eingebaute Sicherheitsstufen, einschließlich eines hochentwickelten Firewall-Systems, der Verschlüsselung der Kreditkartennummern und der Verwendung von Passworten, schützen die erfassten Daten.

13. Darf das JGI-A angebotene Dienstleistungen oder Inhalte ändern?

Das JGI-A behält sich das Recht vor, Inhalte, Aspekte oder Features, die nur geringes Interesse wecken, abzuändern oder einzustellen. Für den Fall, dass wir beschließen, eine Möglichkeit zur langfristigen Unterstützung des JGI-A einzustellen, werden alle angemeldeten Besucher mit einer gültigen und funktionierenden E-Mail-Adresse verständigt.

14. Gibt es Beschränkungen für die Verwendung der Website einschließlich der Texte, Bilder und Features?

Ein Großteil der Inhalte, Features und Technologien wurde uns unter der Bedingung zur Verfügung gestellt, dass die jeweiligen Eigentumsrechte gewahrt bleiben. Sonstige Materialien und Technologien sind Eigentum des JGI-A.
Das Kopieren oder Verwenden von Texten, Fotos, graphischen Elementen, Features oder Technologien zum Zwecke der persönlichen Bereicherung, zu kommerziellen Zwecken oder für eine unangebrachte oder ungesetzliche Tätigkeit ist nicht gestattet. Dies schließt auch die Verwendung von Material oder Technologien für private Interessen oder Tätigkeiten mit ein, die dem JGI-A schaden könnten oder nichts mit unserer Arbeit zu tun haben. Fotos und graphische Darstellungen, Galerien und Fotoalben fallen ebenfalls unter diese Benutzungsbestimmungen.
Der Name und das Logo des JGI-A sind gesetzlich geschützt, und die Verwendung derselben, in welcher Sprache auch immer, ist nur mit der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung des Jane Goodall Institut – Austria mit Sitz in Wien, Österreich, gestattet.
Material zu versenden oder herunterzuladen, welches nicht ihr Eigentum ist oder für das sie keine Benutzungsbewilligung haben, ist unzulässig und kann eine Gesetzesverletzung darstellen. die Verletzung von urheber-, marken- oder sonstigen Eigentumsrechten kann zivilrechtliche oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.
Die obigen Ausführungen umfassen auch das Versenden oder Speichern von Informationen auf unserer Website, welche gegen das Gesetz verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen (insbesondere Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Patente, Datenschutz und Geheimhaltung).

15. Übernimmt JGI-A die Haftung für Links und deren Inhalt?

Über unsere Website können Links zu anderen Websites oder Ressourcen bereitgestellt werden. Da wir keinerlei Einfluss auf diese Websites haben, können wir keine Haftung für deren Verfügbarkeit übernehmen, noch können wir Inhalte, Werbungen, Produkte oder sonstiges Material, das auf oder über solche Websites oder Ressourcen erhältlich ist, empfehlen oder dafür irgendeine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Des Weiteren übernehmen wir keine direkte oder indirekte Verantwortung oder Haftung für Schäden oder Verluste, die durch oder in Verbindung mit der Verwendung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die über extern verknüpfte Websites oder Ressourcen erhältlich sind, verursacht werden oder angeblich verursacht wurden.

16. Worin besteht die Haftung des JGI-A für die Verwendung dieser Website?

Bezüglich der auf der oder über die Website gratis angebotenen Dienstleistungen haftet das JGI-A nur im Falle einer vorsätzlichen schweren Dienstverfehlung oder bei grober Fahrlässigkeit seiner gesetzlichen Vertreter oder eines seiner Mitarbeiter in Ausübung ihrer oder seiner Tätigkeit für die Organisation.
Diese Haftungsbeschränkungen gelten für sämtliche Schadenersatzansprüche, unabhängig davon, ob sie sich auf einen Vertragsbruch, eine unerlaubte Handlung oder einen anderen Grund stützen.
Sollten in Bezug auf Haftungsfragen Streitigkeiten entstehen, wird als Gerichtsstand Wien, Österreich, der Sitz des JGI-A Büros festgelegt.

17. Wird das JGI-A die für seine Website geltenden Grundsätze möglicherweise ändern?

Aus gegebenem Anlass können wir Features oder Dienstleistungen zu unserer Website hinzufügen oder bestimmte Abschnitte oder Dienstleistungen streichen. Dies kann die Erfassung anderer Arten von Informationen und/oder eine geänderte Verwendung der Informationen bedingen. In der Folge kann dies zu einer Änderung unserer Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen und der Benutzungsbestimmungen führen. Ferner kann eine Anpassung der Grundsätze aufgrund der geänderten rechtlichen Rahmenbedingungen oder neuer Erfordernisse notwendig sein.
Anpassungen unserer Grundsätze werden immer in diesem Abschnitt unserer Website mitgeteilt und mit einem neuen Datum der Veröffentlichung gekennzeichnet. Dieses Datum finden Sie oben auf dieser Seite. Wesentliche Änderungen unserer Grundsätze werden auch auf unserer Homepage veröffentlicht.

18. Was passiert mit Ihren Kundendaten nach einer Bestellung in unserem Onlineshop?

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleiter weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

19. Welche Social Media Plugins werden auf www.janegoodall.at eingesetzt?

Facebook: Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem FacebookProfil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit einem „Facebook Blocker“.

Twitter: Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „TwitterVogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy
Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

20. Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten von BewerberInnen für ehrenamtliche Mitarbeit
Wir informieren Sie, dass wir entsprechend datenschutzrechtlicher Vorgaben Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Ihr Name (Vor- und Zuname), Ihre Kommunikationsdaten (Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse) sowie Ihre Qualifikationsdaten (Berufserfahrung, aktuelle Beschäftigung, Ausbildung, Computer Kenntnisse, Sprachkenntnisse) und Ihr Interesse an einer möglichen ehrenamtlichen Tätigkeit für das JGI-A zu folgenden Zwecken gespeichert werden:
• Organisation einer Interessentendatenbank
• Einladung der BewerberInnen zu Informationstreffen
• Zusendung von Informationsmaterial über die Tätigkeit des JGI-A
Diese Zustimmungserklärung kann jederzeit mittels Brief, telefonisch oder per E-Mail an office@janegoodall.at widerrufen werden. Den schriftlichen Widerruf richten Sie bitte an:

Jane Goodall Institut – Austria
Probusgasse 3
1190 Wien

Eine Weitergabe/Übermittlung Ihrer Daten an Dritte außerhalb des JGI-A erfolgt nicht. Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

21. Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten von PädagogInnen für das Programm Roots&Shoots

• Organisation einer Interessentendatenbank
• Einladung der PädagogInnen zu Informationstreffen
• Zusendung von Informationsmaterial über die Bildungsangebote des JGI-A

Diese Zustimmungserklärung kann jederzeit mittels Brief, telefonisch oder per E-Mail an rootsandshoots@janegoodall.at widerrufen werden.

Eine Weitergabe/Übermittlung Ihrer Daten an Dritte außerhalb des JGI-A erfolgt nicht. Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

22. Wen kontaktiere ich, wenn ich Fragen oder Anregungen zu den Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen oder den Benutzungsbestimmungen habe?
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an:

Jane Goodall Institut – Austria
Probusgasse 3
1190 Wien
www.janegoodall.at

ZVR-Zahl: 342628666

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen zu lesen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen auf unserer Website.