Das was der „No Waste November“ 2021

Das was der „No Waste November“ 2021
24. November 2021 Doris Schreyvogel

Vergangenen Monat hieß es wieder „No Waste November“! In der einmonatigen Kampagne lädt Roots and Shoots Global seit 2017 alle dazu ein, in einfachen und kreativen Schritten Alltagsabfälle zu reduzieren. Ziel ist, gemeinsam positive globale Auswirkungen zu erzielen!

Mit der „No Waste November“ Challenge setzen wir ein Zeichen gegen die Verschmutzung unseres Planeten. Die diesjährige Kampagne hat zudem einen besonderen Fokus auf die Klimakonferenz „COP26“ gelegt und Menschen auf der ganzen Welt motiviert sich über dieses wichtige Ereignis zu informieren.

Jeden Tag eine gute Tat

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Kalender mit täglichen Ideen, Tipps und Challenges zum Mitmachen. Ob und wie die Teilnehmenden sich davon inspirieren lassen, ist ihnen überlassen. Abhängig von lokalen und individuellen Situationen kann der NVN natürlich viele Formen annehmen. „No Waste November“ verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, sodass Menschen unabhängig von Kultur, Geschlecht, Alter und Lebensstil teilnehmen können.

Jede Woche war einer bestimmten Herausforderung gewidmet. Besonders die Themen Plastik, Energie, Ernährung und Kleidung standen dieses Jahr im Vordergrund. Der Kalender bot von Recyclingtipps, über kreative Alltags- und Geschenkideen, bis hin zum Verzicht auf Plastik und Tierprodukte für jede:n etwas. Die Teilnehmer:innen wurden aufgefordert selbst ein Versprechen abzulegen, mit dem sie sich einen Monat lang der Müllreduktion verschreiben. Eines ist uns allen dadurch ganz klar geworden: mit jedem Beitrag tun wir nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch uns selbst!

Wie geht es nach November weiter?

Alle sind jederzeit – auch über den November hinaus – herzlich dazu eingeladen, sich dem „No Waste November“ über die entsprechenden Social Media Plattformen anzuschließen.

Facebook https://www.facebook.com/NoWasteNovember

Instagram: @NoWasteNovember

Hashtag: #NoWasteNovember