Mai 2016: Dr. Jane Goodall in Wien und Graz

Mai 2016: Dr. Jane Goodall in Wien und Graz
29. April 2016 Doris Schreyvogel

Wir freuen uns sehr, dass Dr. Jane Goodall auch 2016 wieder nach Österreich kommt. Am 18. und 19. Mai 2016 werden Veranstaltungen in Wien und erstmalig in Graz stattfinden!

Musik und Genuss. Am Mittwoch, 18. Mai 2016 lädt das Jane Goodall Institut – Austria gemeinsam mit den Wiener Sängerknaben zu einem Konzert der Wiener Sängerknaben, Sona MacDonald und Dr. Jane Goodall ins MuTh und anschließend zum exklusiven Gala-Dinner ins Augartenpalais.

Im Rahmen eines Konzertes mit „Weltmusik“ der Wiener Sängerknaben und unter Mitwir-kung von Kammerschauspielerin Sona MacDonald, hält die Schimpansenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall im MuTh eine ihrer berühmten Reden und erzählt aus ihrem faszinierenden Leben. Im Anschluss findet im Augartenpalais ein Gala-Dinner mit Dr. Jane Goodall statt. Der Erlös des Abends kommt dem JGI-Programm TACARE, welches Aufforstungs- und Bildungspro-jekte in Uganda umfasst, zugute, sowie dem Stipendienfonds der Wiener Sängerknaben. Durch den Gala-Abend führt Mirjam Weichselbraun.

Gala-Tickets und Details

Jane Goodall in Österreich

Grund zur Hoffnung. Im Zuge eines „Geist & Gegenwart“-Spezial kommt Dr. Jane Goodall am Donnerstag, 19. Mai 2016 nach Graz.

Die Los Angeles Times hat 1999 über Jane Goodall getitelt: “The Einstein of Behavioral Sciences”. Sie selbst sagt: „Ohne Hoffnung könnten wir nur unsere letzten Ressourcen verbrauchen und dabei zusehen, wie unser Planet langsam zugrunde geht. Stattdessen sollten wir an uns, unseren Intellekt und unseren großartigen Geist glauben. Lasst uns Respekt für alles Lebende entwickeln und versuchen, Ungeduld und Intoleranz durch Verstehen und Mitgefühl zu ersetzen.“ Wer Jane Goodall getroffen hat, dem ist klar: Es gibt wohl kaum einen friedlicheren, bescheideneren, energiereicheren und gleichzeitig zielstrebigeren Menschen als jene Britin, die sich 1960 nach Afrika aufmachte, um eine ethische Revolution innerhalb so mancher Wissenschaftsdisziplinen einzuleiten.
Freuen Sie sich auf einen überaus interessanten Vortrag mit anschließender Diskussion in der Aula der Alten Universtität.

Tickets und Details