Roots & Shoots Aktion in Purkersdorf

Roots & Shoots Aktion in Purkersdorf
10. Mai 2016 jgi-admin

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Purkersdorf haben es geschafft im Rahmen einer Roots & Shoots Aktion 537,89 EUR zu sammeln. Der Erlös soll nun dem Schutz von Schimpansen in freier Wildbahn und in der Auffangstation für Schimpansenwaisen zugutekommen.

Die 3B des Gymnasium Purkersdorf setzte sich zum Ziel einen ganzen Tag über Jane Goodall und den Schutz von Schimpansen an der Schule zu informieren: Stellwänden mit Infos, Plakate und Fotos wurden aufgestellt, Tische für Merchandise Artikel und Anschauungsmaterial aufgebaut und ein Videos über Jane Goodall gezeigt. Auch Spiele und Aktion zum besseren Verständnis der Gewohnheiten von Schimpansen wurden von den SchülerInnen präsentiert. Außerdem wurde ein biologische Buffet angeboten, um Spenden für die Projekte des JGI-A zu sammeln.

[gdl_gallery title=“aktion-bg-purkersdorf“ width=“275″]

Die Projektbetreuerin Marica Strbac meint zum Ablauf: „Die 3B war den ganzen Schultag am Projekt eingesetzt und die ganze Schule kam klassenweise zu dem Infotisch und lies sich über das JGI-A informieren und über positives Umweltverhalten aufklären. Schüler/innen und Lehrer/innen des Gym. Purkersdorf haben so von unserem Angebot profitiert. Es ist wirklich so schön zu sehen, was eine einzelne Klasse alles schaffen kann!“

Mit dem Erlös aus der Aktion sollen nun die beiden Schimpansen AFRIKA und ANZAC in der Auffangstation Tchimpounga unterstützt werden.

Das „Tchimpounga Chimpanzee Rehabilitation Center” liegt in der Nähe von Pointe Noire in der Republik Kongo Brazzaville. Es gilt als größte Auffangstation für verwaiste Schimpansen in Afrika. Seit 1992 führt das Jane Goodall Institut diese Institution auf einem 26 ha umfassenden Gebiet, inmitten einer großen Wald- und Grasfläche. Das Reservat wird regelmäßig von Ecoguards kontrolliert, um die Schimpansen vor Wilderern zu schützen und so ein friedliches aufwachsen zu ermöglichen.

Das Jane Goodall Institut bedankt sich für das tatkräftige Engagement und wünscht weiterhin viel Erfolg!

← Zu den News