Benefizkonzert „Wien grüßt Afrika“

Benefizkonzert „Wien grüßt Afrika“
3. März 2015 Nikola Reiner-Rautek

BenefizkonzertWir laden Sie herzlich ein zum Benefizkonzert »Wien grüßt Afrika« zugunsten der Batwa Pygmäen am 17.04.2015 um 19:00 Uhr im Naturhistorischen Museum Wien.

Die Batwa sind ein landloses Pygmäenvolk in Uganda, das aus seinem natürlichen Lebensraum vertrieben wurde und das vom JGI-A unterstützt wird. Trotz zahlreicher Maßnahmen wie einem School Feeling Project, dem Ankauf von Feldern für den Ackerbau und zahlreichen Soforthilfemaßnahmen leben die Batwas noch immer unter unglaublichen Bedingungen. Mit dem Erlös des Benefizkonzerts möchten wir die hygienische Wasserversorgung durch ein einfaches Wasserreinigungssystem vorantreiben.

Nähere Informationen zu den Batwas und diesem Projekt finden Sie hier

Programm

    • Beginn: 19:00 Uhr im Vortragssaal des Naturhistorischen Museums Wien
    • Begrüßung und Einführung durch Oliver Bruck (Leiter des Jugend-Umwelt-Projekts)
    • Musikalische Gestaltung: Ensemble Oper@Tee
    • Konzertprogramm mit Wienerliedern, Operettenschlagern und Arietten aus dem Wiener Vorstadttheater zum Thema »Afrika«.
    • Buffet gegen freie Spende.

Batwa Kinder – fotografiert von Fritz Ofner

Tickets

Kartenvorverkauf: Museumsplatz 1/10/7, 1070 Wien
(Mo – Do von 9:00 bis 16:00 Uhr)
Kartenreservierung: Tel. 0664 4871618 oder wiengruesstafrika@gmail.com

Kartenpreise
Im Vorverkauf und bei Reservierung: 15€ / 10€ (Schüler, Studenten)
Abendkassa: 20€ / 15€ (Schüler, Studenten)

Mit dem Kauf einer Karte unterstützen Sie ein Wasserversorgungssystem (WADI) für eine Batwa-Familie.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Jugend-Umwelt-Projektes »BatWadi – Mit WADI zum Wasser!« von Oliver Bruck statt.

 

logo-box

← Zu den News