Jane Goodall & Dian Fossey: Unter wilden Menschenaffen

Jane Goodall & Dian Fossey: Unter wilden Menschenaffen

15,00

15,00

Autor: Maja Nielsen | Mitarbeit: Walter Inmann
Illustrator: Magdalene Krumbeck
Buchinformation: Gebundene Ausgabe, 2008, 64 Seiten
Verlag: Gerstenberg Verlag – www.gerstenberg-verlag.de

Viele Jahre haben sie unter Schimpansen und Gorillas gelebt: Die Primatologinnen Jane Goodall und Dian Fossey.

Einen Moment ihres langen Lebens wird die Verhaltensforscherin Jane Goodall niemals vergessen: den Moment, als der wilde Schimpanse David Greybeard ihre Hand ergriff. Über zwei Jahre war die junge Frau den scheuen Tieren in Gombe im Herzen Afrikas gefolgt. Und ihre Ausdauer wird belohnt. Es gelingt ihr, spektakuläre neue Erkenntnisse über die Schimpansen zu erlangen und ihr Vertrauen zu gewinnen. Jane Goodall geht mit der Autorin noch einmal auf Spurensuche und erzählt von ihren faszinierenden Erlebnissen während ihrer rund 30 Jahre andauernden Forschung in Tansania.

Ermutigt von dem unglaublichen Erfolg der Engländerin macht sich sieben Jahre später die Amerikanerin Dian Fossey nach Afrika auf, um die letzten frei lebenden Berggorillas zu erforschen. Beide Frauen widmen ihr ganzes Leben den Menschenaffen und unermüdlich setzen sie sich für deren Schutz ein. Dian verlor leider ihr Leben im Kampf für den Schutz der Berggorillas.

Ein berührendes Buch, das spannend und ausführlich ergänzt mit sehr vielen Farbfotos und Illustrationen über zwei mutige, einzigartige Frauen LeserInnen jeden Alters mitnimmt in die Wildnis Afrikas und in die Welt der großen Menschenaffen.

Artikelnummer: B-07 Kategorie: